Hello Moto b {color:#f9154a;} i {color:#f9154a;} u {color:#f9154a;}

Das bin ich! Eure kleine Webmiss. Zurzeit bin ich 17 Jahre jung, aber schon bald werd ich 18! Ich lebe im wunderschönen Nordhessen, in der Nähe von Kassel um genauer zu werden.

Wieso ich mich entschieden habe eine Gfx-Seite zu machen, weiß ich mittlerweile auch nicht mehr xD Vielleicht waeil ich immer auf der Suche bin nach Ressourcen um meine kranke Fantasie zu erweitern. Mit kranker Fantasie mein ich meine Photoshop-Arbeit.

Ich bin jz knapp 2 Jahre mit Spass dran. Anfangs habe ich noch jedes Programm ausprobiert was nicht bei 10 auf dem Baum war, vorallem Freeware-Sachen wie Picasa oder Photofiltre. Aber so wirklich fasziniert hat mich erst Jasc Panit Shop Pro 7. 

Das meiste habe ich mir dabei selber beigebracht, durch Tutorials im Internet oder durch liebe Künstler aus dem Bollywood-Forum gelernt.

Anfangs wollte ich einfach nur meine eigenen Signaturen und Avatare für das Forum erstellen und dem entsprechend stolz war ich dann auch, als ich das erste Forumspaar online gestellt habe.

Als ich dann von Photoshop gehört habe, war meine Neugierde geweckt, schließlich wurde es so hoch gelobt, da musste ich doch nachhacken und schließlich habe ich es mir dann auch besorgt.

Es kam wie es kommen sollte.. ich war auch vom Photoshop-Fieber gepackt und seitdem gibt es für mich kein anderes Programm, abgesehen von Jasc Animations Shop und Adobe ImageReady für die Animationen/Webdesign.

Als ich meine ersten Werke fertig hatte, bekam ich öfters die Frage gestellt, ob ich den eine Homepage hätte. Ich habe zwar immer schon daran gedacht mir eine zu erstellen, aber ich hatte auch Angst davor, schließlich verfügte ich über so gar keine HTML-Kenntnisse.

Also ließ ich mich auf das Baukasten-Prinzip von homepage24.de ein 

Allerdings war alles so farblos und ich bekam sehr schnell Probleme mit dem Editor, also legte ich die Seite aufs Eis, wer aber gucken möchte:

http://liba90.homepage24.de/

Ich suchte nach anderen Baukästen, landete bei Beepworld, Freenet etc. bis ich bei homepage-baukasten.de ankam. Dort richtete ich mir eine Seite ein, die speziell für meine Creations ausgelegt sein sollte. Seitdem führe ich nun meine Creations-Seite die meine kleine Webgalerie darstellt. Bei ihr ist es mir sehr wichtig, immer up to date zu sein, da ich sie schon einmal sehr gehen lassen hab, allerdings bin ich von der Möglichkeit diese Baukasten-Seite mit einem CSS-Layout zu verschönern sehr begeistert, wodurch sie meinen eigenen Touch erhält. Wer mal schauen möchte:

http://www.libas-creation.de.tl 

Meine Seite entwickelte sich also weiter und ich began viel mit Texturen und Brushes zu arbeiten, die ich nichtnur auf Deviantart.com <3 fand, sondern auch auf Gfx-Seite. Ich war begeistert von den verschiedenen Layouts und began nachzuforschen. Durch das Tutorial von bittersweet.design.myblog.de lernte ich die ersten wichtigen Schritte und schaffte mein erstes Layout zu coden. Ok, es war noch sehr einfach und hatte keine Linkeffekte etc. aber der erste Stein war gelegt.

Nun forschte ich im Internet rum, auf selfhtml.com fand ich wichtige Infos. Unsere Stadtbücherei bekam meine Gesellschaft zu spüren. Ich lieh mir Html-Bücher aus und verschlang sie förmlich.

Klar war viel Theorie angesagt und es war auch alles mehr als stressig, da ich mich parallel dazu in der Schule mit der Programmiersprache C# und während der Arbeit mit Mysql rumplagte, allerdings bot das ganze auch eine Eselsbrücke, da alle Sprachen auch Gemeinsamkeiten aufweißen können.

Langsam began ich zu verstehen was ich las xD und als meine Contest-Seite nicht ankam, beschloss ich mich die Turoials und Brushes die ich da anbot für eine Gfx-Seite zu übernehmen.

Am 11. Februar 2008, als mich eine Grippe überkam, sah ich ein wunderschönes Layout, das Imagemaps beinhaltete. Davon hatte ich zwar schon einiges gehört, aber ich wusste nie wie ich sie selber erstellen sollte, also half mir mein Freund und Helfer Google weiter.

2 Tage davor, fing ich bereits an ImageReady zu erkunden, da es zu verstauben schien auf meinem Rechner. Hätte ich vorher gewusste das man damit so leicht Imagemaps erstellen kann, dann wäre es nie zum verstauben gekommen^^

Bereits am selben Tag erstellte ich das Layout, codete es und öffnete GOLDEN-BLOOD.

Auf den Namen bin ich zufällig gekommen, als ich auf einer Seite Namensvorscläge las. Meine Augen fielen wie von selber auf GOLDEN und BLOOD also reimte ich beides zusammen und fertig war der Name!

Ich finde es hat was stilvolles, klassisches, da wir ja alle wissen das But rot ist. Allerdings verkörpt Gold schon immer den Inbegriff für Eleganz, Reichtum

Ich hoffe euch gefällt meine kleine glanzvolle Seite genauso wie mir.  

-home-
-G~Book-
-Stuff-
-Trash-
-Site-

Credits:

Scan Pattern?
Gratis bloggen bei
myblog.de